Dieckmann

T wie Tatenlust … und wie Tradition:

Viele der Manufakturen, aus denen die Produkte bei uns im hinterland kommen, haben uns auch wegen ihrer reichen Unternehmensgeschichte fasziniert. Und wir haben Sachen erfahren, die wir tatsächlich vorher noch nie gehört hatten.
Im Unternehmen Dieckmann werden Weizen und Roggen für den Korn selbst angebaut und das seit dem 18. Jahrhundert. Diese Brennerei war in jenen Zeiten eine wichtige Herberge, die Reisende verköstigte, wenn die Helmstedter Stadttore geschlossen waren. Brot, Bier und Weizenkorn wurden schon damals selbst hergestellt, aus dem Getreide, das die angeschlossene Landwirtschaft lieferte.
Die aktuellen Besitzer Tanja und Johannes haben all das immer im Hinterkopf, wenn sie sich Gedanken über Entwicklung machen und dennoch trauen sie, die das Unternehmen nunmehr in vierter Generation führen, sich an neue Ideen, zum Beispiel haben sie den Produkten des Hauses eine neue Anmutung durch ein klares und frisches Design verschafft.

Adresse:
Weizenbrennerei & Likörmanufaktur Dieckmann e.K.
Vorsfelder Straße 1
38350 Helmstedt
E-Mail: info@weizenbrennerei.de
Homepage: www.weizenbrennerei.de

Produkte dieser Manufaktur:alle Manufakturen

18,50 

Himmlischer Frucktlikör mit intensivem Himbeeraroma.

14,50 

Kräuter wie er sein muss: kräftig, feinwürzig, ausgewogen.

18,50 

Vollmundiger Frucktlikör, schmeckt herrlich beerig.

18,50 

Verführerischer Frucktlikör mit intensivem Fruchtaroma, erinnert an Schwarzwälder Kirschtorte

18,50 

Ein einzigartig weicher Weizenkorn.

20,50 

Deutscher Kornbrand für Kenner

25,50 

Weizenbrand im Eichenfass gereift

25,50 

Traditioneller Kräuterlikör, kräftig, feinwürzig, ausgewogen

18,50 

Spritziger Frucktlikör mit intensivem Limettenaroma, weckt südamerikanische Lebensfreude.

18,50 

Würziger Kräuterlikör, vollmundig, feinwürzig, weich

18,50 

Traditioneller Frucktlikör, edel und vielschichtig

18,50 

Eierlikör mit echter Vanille